Energie

elektroauto
Nach jahrelangem Drängen der UWG Worpswede beteiligt sich die Gemeinde Worpswede nunmehr am kreisweiten Energiemanagement zur Beratung von Kommunen und Grundeigentümern bzgl. Energieeinsparungen.

Ziel der Gemeindepolitik muss es sein, über Energieeinsparungen in öffentlichen Gebäuden sowie möglichst zügiger Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED-Technik die Energiekosten der Gemeinde stark zu senken. Maßnahmen und Investitionen die zur Zielerreichung führen, werden wir unterstützen.

Elektromobilität wird in Zukunft eine starke Rolle zur Verringerung des Verbrauches von fossilen Brennstoffen spielen. Deshalb ist es auch für Worpswede unabdingbar entsprechende Ladestationen vorzuhalten. Diese sollten nach Bedarf im öffentlichen Raum auf Parkplätzen installiert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*