Der Gemeinderat hat sich leider vergeblich bemüht, an einem Pilotprojekt zur Reduzierung der Geschwindigkeit auf Tempo 30 teilzunehmen.

Die UWG Worpswede bedauert dies sehr, unterstützt aber alle Aktivitäten, die uns diesem Ziel näher bringen. Deshalb bitten wir um Unterstützung einer Petition zu diesem Thema unter dem Titel:

GUT LEBEN-GUT ARBEITEN-GUT ERHOLEN in WORPSWEDE Tempo 30 – die Bürgerinitiative 2019

Unter folgendem Link können sie hier teilnehmen: http://chng.it/zQ9qg88W

Share →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*